Montage von Fensterfolie

 

Montage von Fensterfolien nach Anleitung selber machen

 

Die Anbringung von Fensterfolie erfolgt in wenigen Schritten: Die zu beklebende Oberfläche ausgiebig reinigen und mit etwas Trenn- und Gleitmittel besprühen. Die Schutzfolie auf der Rückseite abziehen, die Klebeseite besprühen und auf die Glasfläche anbringen. Alles mit einem Rakel von der Mitte aus blasenfrei glattstreichen und trockenwischen, fertig. Eine evtl. Weißfärbung des Klebers verschwindet innerhalb weniger Tage.

Die einzelnen Schritte der Anbringung haben wir unter Eigenmontage mit Bildern aus der Praxis für Sie zusammengestellt. Kostenlose Montageanleitungen stehen ebenfalls zum Download bereit.

Montage von Fensterfolien vom Profi machen lassen
 

Sie können die Anbringung der Fensterfolie ebenso vom unserem bundesweit tätigen Montageservice durchführen lassen. Mit Leitern, Gerüsten, Lieferfahrzeugen und professionellem Montagewerkzeug sind wir für den Innen- und Außeneinsatz bestens ausgestattet.

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Montageangebot zu. Für das Angebot benötigen wir Ihre Angabe zu Montageort, Produkt, vorhandener Glasart und Größe der reinen Glasfläche. Bitte rufen Sie uns an +49 8152 8474, schicken uns eine E-Mail an service@vonkuester.de, faxen uns +49 8152 3321 oder füllen unter Montage-Service online einfach unser Montage - Formular aus.

Lange Garantie auf unsere Fensterfolien

 

Die von uns installierten Fensterfolien haben - je nach Folientyp - eine lange Garantie von bis zu 10 Jahren und mehr. Sie bieten eine nachhaltige Lösung für die Aufwertung vorhandener Fensterverglasungen – ohne die Verglasung auszutauschen: Sie senken die Raumtemperatur, erhöhen die Sicherheit von Glasflächen oder schützen die Privatsphäre vor unerwünschten Einblicken.

Die kratzbeständige Oberfläche der Folien ist Garant für eine leichte Pflege und Reinigung. Eine rückstandsfreie Entfernung ist bei all unseren Fensterfolien auch nach vielen Jahren noch möglich.